Gezielt lukrativere Mandate aus der Region akquirieren durch lokales Satelliten-SEO.

Nachhaltige Ergebnisse dank organischem Praxiswissen-Marketing.
Kein zusätzliches Werbebudget notwendig.

ohne Werbeanzeigen

bereits ab 500€ mtl.

ohne Einrichtungsgebühr

So funktioniert die lokal Satelliten-SEO Methode

Strategie: Wettbewerb umgehen

Statt wie alle deine Konkurrenten den Fokus direkt auf dein Angebot (z.B. „Anwalt Arbeitsrecht“ oder „Kündigung Anwalt“) zu legen, identifizieren wir die für deine Kanzlei relevanten Satelliten-Themen.

So entgehst du dem starken Wettbewerb und sicherst dir den entscheidenden Vorteil gegenüber deiner Konkurrenz.

Technik: Kanzleimarketing-Blog

Die besten Inhalte sind wertlos, wenn sie niemand liest. Genau deshalb programmieren wir dein persönliches Kanzleimarketing-Blog.

Dabei achten wir immer auf die neuste Technik. Auf Neuheiten wie Google SGE (Search Generative Experience) bist du immer optimal vorbereitet.

Umsetzung: Content-Erstellung

Seit Anfang 2020 erstelle ich täglich Inhalte für Rechtsanwaltskanzleien. Dank diesem großen Erfahrungsschatz erhältst du überzeugende juristische Inhalte ohne unzählige Revisionsschleifen oder einem hohen Zeitaufwand auf deiner Seite.

Sichtbarkeit: Veröffentlichung & Itteration

Nachdem du die Inhalte freigegeben hast, werden diese zum richtigen Zeitpunkt veröffentlicht. Du musst dich um nichts kümmern.

Dabei behalte ich alle Zahlen im Blick, schlage bei Bedarf strategische Anpassungen vor und halte dich auf dem Laufenden.

Jetzt kostenfreies Erstgespräch sichern!

Analysieren der aktuellen Kanzleimarketing-Maßnahmen und Erstellung einer individuellen Strategie. Unverbindlich.

Whitepaper: Lokale Mandate in 2024 akquirieren

Erfahre im kostenfreien Whitepaper, welche Strategien im Jahr 2024 wirklich funktionieren. Brich aus dem harten Konkurrenzkampf in der Suchmaschine aus und setze die „lokal Satelliten-SEO Methode“ für deine Kanzlei um.

regionale Sichtbarkeit ohne Werbebudget

lukrative Fälle durch gezielte Themenauswahl

Strategie für Google SGE (Search Generative Experience) optimieren

Keine Newsletter-Anmeldung! Über deine E-Mail Adresse prüfen wir nur, ob du Rechtsanwältin oder Rechtsanwalt bist – an Konkurrenten versenden wir das Whitepaper nicht.

Name *
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
E-Mail Adresse *
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Telefonnummer (optional)
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Kanzleiwebsite (optional)
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.

Wichtig: es handelt sich nicht um eine Newsletter-Anmeldung.

Kundenstimmen

Ich durfte an dem Webinar von Sebastian zum Thema „Kanzleimarketing-Trends für 2023: Legal-Content im B2B meistern“ teilnehmen. Die Strukturierung und der Inhalt waren perfekt und haben für mich viele offene Themen in diesem Bereich sehr gut erläutert. Auch der sich anschließende sehr angenehme Kontakt mit Sebastian hat seine Kompetenz nochmals eindrucksvoll bestätigt. Sebastian Klingel ist uneingeschränkt zu empfehlen!

Jan Kreklau
Rechtsanwalt

Selbst als jemand, der schon relativ weit fortgeschritten in der Nutzung sozialer Medien war, konnte ich noch einige wichtige Ratschläge und Hinweise von Herrn Klingel erhalten, der nicht nur kompetent, sondern auch mit Spaß an der Sache berät. Auch Anfänger, die ihren Auftritt in den sozialen Medien gleich in kompetente Hände legen wollen, sind bei Herrn Klingel gut aufgehoben. Klare Empfehlung!

Ulf Leckel
Patentanwalt | Markenanwalt | Designanwalt

Was neue Apps bei Anwaltskanzleien bewirken können?

Da bin ich ja froh, dass ich gefragt habe. Herr Klingel ist nicht nur ein Experte in Sachen LinkedIn, er kennt sich auch hervorragend mit Bürokommunikation und diesbezüglich nützlichen Apps aus. Die Apps erleichtern die Arbeit in der Kanzlei, Abläufe werden besser und schneller strukturiert, man kann sich auf das Wesentliche besser konzentrieren und das Ganze bringt sogar mehr Spaß bei der Arbeit.

Welche Apps meine ich?

Wir haben zunächst Slack ausprobiert. Prima! Wie WhatsApp für die Kanzleimitarbeiter. Die Kommunikation wird direkter, schneller. Nicht immer den Kollegen bei jeder Kleinigkeit anrufen, ihm einfach eine Slack-Nachricht schicken, der kann dann antworten, wenn es gerade bei ihm passt. Viel effizienter als „Telefonitis“ und E-Mails. Dann gibt es bei Slack noch tolle Tools, wie Huddle, wie bei WhatsApp können auch Telefonate geführt werden, der Bildschirm kann dabei geteilt werden. Schließlich können bei der „Bezahl-Version“ auch Videos verschickt werden. Wir nutzen das schon seit 3 Monaten und ich habe jetzt einen Jahresvertrag geschlossen.

Dann gibt es Todoist, also eine To-Do- Liste. Wir nutzen diese zur Strukturierung der täglichen Arbeit. Zu erledigende Angelegenheiten werden in eine Liste (wir nennen diese „Übersicht Mandate“) übernommen, die für alle über die App einsehbar ist. Es werden Prioritäten festgelegt, was als Erstes erledigt werden soll, erledigte Sachen werden in die Ablage verschoben. Jeden Tag wird die eine oder andere Aufgabe wieder in die To-Do-Liste („Aktuelle Mandate“) geschoben. Das System erinnert einen an nicht erledigte Sachen. Geht alles viel schneller und effizienter als der sperrige Beck’sche Juristenkalender, den wir schon jahrelang schwerfällig ausfüllen und mit uns herumschleppen.

Schön, dass Herr Klingel uns im Zuge des Coachings für LinkedIn diese Tools genannt hat. Das bringt uns wirklich weiter. Danke Herr Klingel!

Dr. Christian Westerhausen
Fachanwalt für Intern. Wirtschaftsrecht

Herr Klingel hat mich sehr kompetent und freundlich beraten. Ganz wichtig war mir dabei, dass er eine auch mir als Laien verständliche Sprache spricht, sodass seine Beratung einen absoluten Mehrwert für mich hatte. Gerne wieder!

Thomas Pauken
Kirchliches Arbeitsrecht; Fachanwalt für Arbeitsrecht

100% Kanzleimarketing Fokus

Bereits seit Beginn meiner Selbstständigkeit im Jahr 2017 arbeite ich mit Rechtsanwaltskanzleien zusammen und unterstützen diese vertrauensvoll bei der Mandatsaqkuise.

Seit Anfang 2020 bin ich zu 100% auf Kanzleimarketing spezialisiert.

Aus meiner Sicht absolut notwendig, da die Vermarktung von rechtlicher Beratung eine völlig andere Herangehensweise bedarf als herkömmliches Online Marketing.

Profitiere von meiner Expertise und vereinbare jetzt ein kostenfreies Beratungsgespräch!

Häufige Fragen

Es handelt sich um eine Dienstleistung. Nur so kann ich meine Kunden in ihrem stressigen Tagesgeschäft optimal entlasten.

Auf Wunsch berate ich zu meinen Themen natürlich gerne zusätzlich. Grundlage der Zusammenarbeit ist aber immer die Agenturdienstleistung.

Klares nein – ich arbeite mit organischen Maßnahmen. Das bedeutet, es ist kein Werbebudget notwendig.

Das bedeutet auch, dass positive Effekte durch die Maßnahmen langfristig Wirkung zeigen.

Bei diesem Ansatz identifizieren wir Themen, die potenzielle Mandanten interessieren, bevor sie sich an eine Kanzlei wenden. Diese Themen werden entsprechend aufbereitet, um vor allem lokal bzw. regional gut gefunden zu werden.

Die Vorteile:

  • Viel weniger Konkurrenzdruck als bei einer Optimierung, die ausschließlich auf deine Beratungsleitung abzielt (das machen alle anderen)
  • Durch die Auswahl der Themen stellen wir sicher, dass Anfragen zu wirklich relevanten Themen eingehen (Profitabilität im Fokus)

Um eine Rechtsanwältin oder einen Rechtsanwalt zu beauftragen, benötigen potenzielle Mandanten vor allem eine Sache: Vertrauen!

Durch relevante Inhalte aus der Praxis positionieren wir dich und deine Kanzlei als Experten, indem wir deine Expertise durch Praxiswissen unter Beweis stellen.

Keine Sorge, dabei geht es nicht darum, Geheimnisse mit der Konkurrenz zu teilen! Die Inhalte werden ausschließlich für potenzielle Mandanten optimiert.

Prozessorientiertes, modernes und effektives Legal-Content-Marketing.

Dahinter steckt ein Prozess, den ich Anfang 2020 (im Zuge der Kontaktbeschränkungen) mit 8 Kanzleien erarbeitet habe und seither stetig weiterentwickle.

Grundsätzlich ist die Zusammenarbeit ab 500€ netto monatlich möglich.

Für eine genauere Einschätzung muss ich auf eine Antwort zurückgreifen, die ich von meinen Kunden gelernt habe: „Es kommt darauf an“.

Die genauen Kosten richten sich immer nach den individuellen Zielen und dem Arbeitsumfang.

Mein Erstgespräch ist kostenfrei und unverbindlich. Danach kann ich auf Wunsch gerne ein konkretes Angebot vorbereiten.